Gründung der AERZEN Deutschland Vertriebs- und Servicegesellschaft

06.01.2020

Mit dem Ziel die Geschäftsentwicklung in Deutschland weiter zu zentralisieren hat AERZEN zum 01. Januar 2020 die Vertriebs- und Servicegesellschaft AERZEN Deutschland gegründet. Individueller Service und Ausbau der Kundennähe sind nur einige der Themen die AERZEN zukünftig mit diesem Schritt vertiefen möchte.

Mit der Gründung einer zentralen Vertriebs- und Servicegesellschaft hat das Management rund um den geschäftsführenden Gesellschafter der AERZEN Gruppe, Klaus Hasso Heller, eine entscheidende Richtung vorgegeben. Bei AERZEN Deutschland steht die Kundenorientierung nun deutlich im Fokus. Wichtige Impulse und Bedürfnisse sollen künftig schneller aufgegriffen und in marktfähige Produkte und Services verwandelt werden. Punktgenau zugeschnitten auf die Gegebenheiten des deutschen Marktes. Weniger Schnittstellen, weniger Reibungsverluste, klare Ansprech-partner – so soll die Basis für eine bessere Zusammenarbeit und maßgeschneiderte Lösungen in Zukunft aussehen.

„Um unseren kundenorientierten Anspruch weiter auszubauen, haben wir AERZEN Deutschland gegründet. Eine Leistungsgemeinschaft die Vertrieb und After Sales so eng verzahnt wie nie zuvor. Kurze Reaktionszeiten und mehr Flexibilität durch schlankere Strukturen. Wir werden mehr Gesicht zeigen“, so Dirk Koob, Leiter der Vertriebs-gesellschaft.“ 

Über 50 Tochtergesellschaften gehören zu dem seit 155 Jahren stetig wachsenden Unternehmensverbund. AERZEN wird die kundenorientierte Neuausrichtung der Organisation in nahezu allen Unternehmensbereichen weiter ausbauen. „Einen echten Mehrwert für den Kunden schaffen und gemeinsam Lösungen finden – das ist für AERZEN der Schlüssel zum Erfolg“ resümiert Koob.

AERZEN DEUTSCHLAND


Pressemeldung

Bilder (Druckqualität)


more releases

- AERZEN Drehkolbenverdichter optimiert und mit neuen Baugrößen erweitert.

Bei pneumatischen Anwendungen oder bei der kommunalen und industriellen Abwasseraufbereitung ist die Erzeugung von Prozessluft sehr energieintensiv. Setzen Betreiber den passenden Verdichter zu ihrem Prozess ein, sparen sie Energie. Die umfangreiche Drehkolbenverdichter Baureihe Delta Hybrid wurde...

mehr lesen

- Produkterweiterung bei den Delta Blower Drehkolbengebläsen

Die breit aufgestellte Aggregatserie der Aerzener Maschinenfabrik ist um eine weitere Baugröße mit einer Fördermenge von 6300 m3/h erweitert worden. Damit bietet AERZEN, einer der Weltmarktführer für Gebläsetechnik, seinen Kunden eine nochmals feinere Staffelung bei den Gebläsegrößen. Individuelle...

mehr lesen

- AERPROGRESS - MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG!

Die Zukunft wird digital – das gilt auch für die Verdichter- und Gebläsetechnik. Mit datenbasierten Services eröffnen sich für Betreiber von Prozess- und Druckluftaggregaten branchenübergreifend neue Möglichkeiten zur ressourcenschonenden, energieeffizienten Gestaltung von Prozessen. AERZEN...

mehr lesen